Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG

Terroir, Passion und Innovation

Im Ruppertsberger Weinkeller verbinden sich traditioneller Erfahrungsschatz, innovative Methoden und moderne Kellertechnik. Insgesamt 86 Winzer bewirtschaften die Rebflächen der pfälzischen Genossenschaft, welche sich der Terroir-Philosophie verschrieben hat.

Der Wein wird im Keller veredelt, aber der Grundstein für die Qualitäten wird schon in den Weinbergen gelegt. Daher werden die geschichtsträchtigen Weinberge mit Respekt und im Einklang mit der Natur behandelt und bewirtschaftet. Trotz der betrieblichen Größe ist die Passion für den Weinbau tagtäglich im Betrieb zu spüren und auch in der Flasche zu schmecken.